Samstag, 7. Januar 2012

"Meine" Trösterseele

Schon vor einer ganzen Weile hatte ich mir den Schnitt von Manuela Schulz für eine "Trösterseele" zugelegt.
Ich besitze zwar eine originale von Manuela und die hat mir schon gute Dienste geleistet, aber ich wollte mir selber gerne noch eine in "meinen Farben" nähen.
Da mich mein Fuß zu viel Rumsitzerei zwingt hatte ich beschlossen endlich mal Dinge für mich zu nähen und nach dem kleinen Glücksschweinchen und dem Waschbär war nun die Trösterseele an der Reihe.

Heraus gekommen ist "Wassermann".
Alle seine Stoffe (Mohair, Cashmere und Viskose) haben Meeresfarben.
Dekoriert habe ich die Trösterseele am Kopf mit ganz alten Glasknöpfen, die ich schon lange gut in meinen Vorräten gehütet habe




Kommentare:

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Dein Trösterseelchen ist so süß geworden...

Ich hoffe es geht bergauf mit deinem Fuß...

Lg silke

Pluminchen hat gesagt…

So ein Trösterseelchen braucht doch jeder. Ich habe einen Traurighund. Dein Wassermann ist mindestens genau so schön.
LG Pluminchen

linea hat gesagt…

Ist der toll !!!
LG Heike

Luna hat gesagt…

Oh ein tolles Kerlchen ist dir entstanden.
Liebe Grüße Luna

Mela hat gesagt…

Supi deine Trösterseele, mit zwei muss es ja mit deinem Fuß bald wieder besser werden.

LG Mela

Claudia hat gesagt…

Wassermann ist ein so schönes Seelentrösterchen geworden!

Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Sonntag !
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

mausimom's hat gesagt…

Ich bin einfach nur begeistert!

Elke hat gesagt…

süß deine trösterseele!1 war eine tolle idee, die trösterseelen von manuela ins leben zu rufen ..
liebe grüße
elke

andi-bears hat gesagt…

Deine Trösterselle ist super schön.

Liebe Grüße
Andrea

Kerstin Jeske hat gesagt…

So ein süßer Fratz,ich bin total begeistert.
Bärige Grüße
Kerstin

Patchworkheike hat gesagt…

Na der ist ja zauberhaft geworden.
Viele Grüße
Heike