Donnerstag, 21. Mai 2015

Kreativ...


... war ich schon immer und bin es auch immer noch für mein Leben gerne! 
Und wenn es stressig ist noch umso lieber. Das ist meine Art abzuschalten :o)

Und so sind in den letzten Tagen einige neue Sachen entstanden (was aber auch Zeit wurde, denn mein Vorrat für Wanderpakete und Tauschereien war fast aufgebraucht).

Kürzlich habe ich einen Stoff entdeckt, den ich unbedingt haben musste. Es ist einer dieser Stoffe, die man entweder in den Schrank legt und zum Streicheln immer mal wieder raus holt oder man weiß sofort was daraus werden soll und muss sie sofort verarbeiten In diesem Fall kam der Stoff erst gar nicht in den Schrank, sondern ziemlich schnell unters Maschinchen. Ich habe farblich passende Unistoffe dazu gewählt (grüne Baumwolle und rosa und blaues Leinen).
Heraus gekommen sind ein kleines Täschchen, ein "normales" Utensilo und ein großes Utensilo/ Handarbeitstasche.

Das große Utensilo kann man an den Henkeln tragen oder den Rand umklappen. Es hat rundherum mit Aufbewahrungsfächer, in die man Häkelnadeln, Stifte, Zettel, usw. stecken kann.
Und es ist sogar noch Stoff übrig, den ich jetzt erst einmal streicheln kann ;o)




Und dann gibt es neue bestickte Küchentücher, mit Stickereien, die ich selber digitalisiert habe.
Es ist mit mir beim Sticken wie in allen anderen kreativen Bereichen: so richtig glücklich macht es mich erst, wenn ich mich austoben kann. Und so gibt es viele schöne Stickereien, die ich kaufen kann. Aber noch mehr Spaß macht es mir, wenn ich sie mir selber mache.

 


Einen Loop aus Baumwoll- Popeline und einen Schal im Shabby- Style aus ganz leichten Baumwollstoffen.
Die eines Seite des weißen Schals hat eineinheitliches Stickmuster und die andere nur auf einer Seite. Darum habe ich auf die andere/ nackige Seite eineBorte genäht. Der Stoff ist ganz leicht, darum schimmert die eine Seite auf der anderen durch.

So... und das war es dann erst einmal :o)




Benny fand es zwar nicht so toll, dass ich keine Zeit für ihn hatte, aber dafür liegt sein Köpfchen jetzt auf meinem Schoß und er kuschelt sich an mich.

Dienstag, 19. Mai 2015

Tauschereien

Ich  habe mit der lieben Annette einen Tausch vereinbart und als Gegentausch hat sie sich gefärbte Wolle und eine Kulturtasche für ihren Mann gewünscht. Annette hat eine aussortierte Jeans von ihrem Mann aufbewahrt und daraus sollte die Tasche genäht werden.

Ganz so einfach war das Nähen nicht, da der Stoff, der gern getragenen Hose, im Laufe der Zeit etwas aus der Form geraten war.

Aber es hat geklappt und mir gefällt das Ergebnis. Da ich die Hosentaschen so lustig fand und der Stoff ausreichte habe ich noch eine kleines Täschchen  dazu genäht. Nun bin ich gespannt ob Annette die Sachen gefallen.









Und diese Schätze habe ich von Annette bekommen:
eine Strickmütze, einmal Stricksocken und ein Buch für mich und ein Paar Socken, die ich verschenkt habe.


Montag, 18. Mai 2015

Fototermin mit ProMi


Ungekämmt, in bequemer Kleidung, die Wohnung steht Kopf...
und so hatte ich gerade schon einen Fototermin mit einem ProMi.

Da wundert Ihr Euch, oder!?
Wo Frau Susibär doch gar nicht der Typ für Klatsch und Tratsch ist und selbst beim Arzt oder Friseur keine Klatschblätter liest.

Aber ich kann Euch eruhigen!

Mein ProMi ist eine kleine PromenadenMischung mit Namen Waldo ;o)
Er gestern von meiner Näh-Nadel gesprungen, 11,2 cm groß und aus Vintage Rayon genäht

Ich habe mit Copics ein paar Akzente gesetzt und ihm ein kleines Lederhalsband gebastelt

Also dann: Wauwau




Dienstag, 12. Mai 2015

Färberei

Am Samstag habe ich endlich meinen großen Farbtopf aus dem Keller geholt und "mit Wolle und Farben gespielt" ;o)

Das sind die Ergebnisse:




Ich bin zufrieden!

Freitag, 8. Mai 2015

Hasennachwuchs

In dieser Jahreszeit vermehren sich die Häschen wie die Karnickel ;o)
Darum kann ich Euch heute 3 neue Hoppler vorstellen.
 Alledrei sind ohne Ohren ca. 18,5 cm groß und mit Ohren 27cm, fünffach gescheibt und haben Qualitäts- Glasaugen aus Lauscha
Genäht sind sie aus Schulte Mohair oder - Alpaka und Cashmere
In den Ohren sind Drahteinlagen, so dass man sie in die gewünschte Form biegen kann.
 
BUTTERBLUME




CASANOVA




VERGISSMEINNICHT


Ein schönes und sonniges Wochenende wünscht Euch Susi!