Donnerstag, 7. April 2016

Der erste Friseurbesuch vom "kleinen B"


Das "kleine B" ist ja ein waschechter und wunderschöner Mischling in dem eine große Portion Tibet Terrier steckt. Das zeigt sich ganz eindeutig auch bei der Struktur und vor allen Dingen auch bei der Länge des Felles, das inzwischen schon sehr lang war. 
Also habe ich für Benny (s)einen (ersten) Hundefriseurtermin gemacht und der war gestern.
Benny war sehr aufgeregt und zeigte zwischendurch seinen Terrierdickkopf- was er nicht möchte, das möchte er nicht ;o)
Der Friseur ( Hundesalon Franzemann in Bochum) nahm sich aber viel Zeit und so bekam Benny (s)eine neue Kurzhaarfrisur.

Kommentare:

Numinala hat gesagt…

lach - ich kann das gut verstehen - ich geh auch nicht so gerne zum frisör ;0)
lg von der numi

yvonne zaugg hat gesagt…

Hach....das ist ja goldig!....unser Struppi war noch nie beim Friseur und er ist schon Opa!!!!
Herzensgrüassli
Yvonne

minilou hat gesagt…

Ach, was ist Benny denn für ein Süßer!? :) Den habe ich gerade erst entdeckt :)) Ja, Terrier, da sagste was, auch wenn unsere eher die Mini-Ausführung sind.
Herzliche Grüße
Petra