Donnerstag, 13. November 2014

Pfeffis

 

Pfeffis mal anders- ohne Kalorien ;o)

Mein Lieblingsneffe hat sich für den Weihnachtsbaum ein genähtes Lebkuchenmännchen gewünscht (O-Ton: "Tante Susi, Du machst doch immer so schöne Sachen...")
Im Stoffladen habe ich dann kürzlich einen perfekten Stoff entdeckt: aus Schurwolle und Cashmere und in der passenden Farbe.
Und da ich für Wanderpakete und andere Gelegenheiten noch kleine Geschenke brauche wurden es ein paar mehr ;o)
Nun sind sie fertig, die Pfeffis- einmal als Männchen und einmal nur Köpfe.


Kommentare:

Schlossbaerchen hat gesagt…

So schöne Lebkuchen.

wünsche dir einen wunderfeinen Tag
Knuddeligste Grüsse Birgit

Nesta hat gesagt…

Die sehen wirklich allerliebst aus ♥

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Niedlich sind deine Pfefferkuchenmännchen.

Gruß
Anja

schlotterbecksche hat gesagt…

Oh sind die süß!
Die sehen bstimmt super am Baum aus.

lg petra

goodgirl hat gesagt…

So eine schöne Idee, Susi! Gefällt mir gut :).

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Ja die sind ja wirklich süß und ohne Kalorien, was will man mehr!
Liebe Grüße
Gitti

Tine hat gesagt…

Tolle Idee und so supi umgesetzt.
Besonders die Männlein gefallen mir!
LG Tine

Rednoserunpet hat gesagt…

Oh man, bei dir findet man ja eine süsse sache nach der andeen...seuftz