Donnerstag, 4. Juli 2013

Bei mir kam eine Wachstuch-Restekiste an

Es ist mir etwas peinlich es zu gestehen: schon Ende März habe ich ein Überraschungspaket erhalten.
Wegen Bonnys Krankheit hatte ich dafür keinen Kopf und das Paket ungeöffnet abgestellt.
Nach ihrem Gang über die Regenbogenbrücke und dem Einzug von Benny war es mir komplett entfallen und so stand es immer noch ungeöffnet im Hausflur *schäm*

Aber jetzt mal von Anfang an:
Letztes Jahr hatte ich mich bei www.tischdecke-net.de auf die Warteliste für eine Wachstuch-Restekiste setzen lassen. Im März 2013 bekam ich eine Mail, dass ich eine Restekiste bekommen könnte.
Diese Kiste kam auch an... *siehe oben*

Nun habe ich das Paket aber endlich geöffnet: es sind wunderschöne Wachstuchreste (dabei sind auch richtig große Stücke) darin!

Nun überlege ich schon, was sich Schönes daraus zaubern lässt ;o)

Wer von Euch auch Interesse an solch einem Paket schickt einfach eine mail an:

bestellung@wachstuchverkauf.de

Kommentare:

Magicflake hat gesagt…

Das ist ja schön! Und vor allem die Pferde sind super!

Ganz liebe Grüße!
Nicole

kaffeekraenzchen_mit_grinsekatze hat gesagt…

Hallo Susi,

ich hab zwei Ideen für deine Reste!^^ Bei Pech und Schwefel gibt es eine tolle Anleitung für ein Körbchen aus Wachstuch und bei Lilleweiß gibt es eine für supersüße Spülischürzen. :-D

Bin gespannt was du draus machst.:-)

Liebe Grüße

Peggys kreative Ecke hat gesagt…

Das ist ja super.
Ich warte auch ganz brav auf diese Kiste ;-)
Ich habe Dir eine Mail geschickt, wegen einem Tausch.

Viele Grüße
Peggy

wupperbaer hat gesagt…

Oh eine feine Kiste...ich hatte überwiegend unifarbene Wachstücher drin

Die kann man herrlich verarbeiten...nähen, versticken und mehr....

GLG Regina

Peggys kreative Ecke hat gesagt…

Tauscht von Euch jemand zufällig ein paar Wachstuchreste ?

Viele Grüße
Peggy