Donnerstag, 15. September 2011

Bratapfelmarmeladen- Variationen 1 und 2


In der letzten Woche und Anfang dieser Woche bekam ich gaaanz viele Äpfel, frisch aus dem Garten, geschenkt (herzlichen Dank an Frau Stank!)

Gestern habe ich dann die ersten beiden Variationen Bratapfelmarmelade gekocht:

- mit Amaretto, Rosinen, Mandeln, weißer Schoki und Vanille

und ( für Kinder geeignet)

- mit Walnüssen, Vanille und Marzipan

Die Amaretto- Variation wurde von meinem herzallerliebsten Schatz schon getestet und für seeeehr lecker befunden ;o)


P.S. Ich habe die Etiketten selber "gebastelt" (sie sind nur für meinen eigenen Gebrauch).
Für das Etikett der Kindervariante habe ich mir eines der hübschen Bildchen von Emily ausgeliehen.
Schaut doch mal was für wundervolle Zeichnungen sie macht!

Liebe Grüße
Susi

Kommentare:

Topaz hat gesagt…

Oh, wie lecker... und hübsche Etiketten hast du auf den Gläsern! Sind die selbst entworfen?

Liebe Grüße
von Nicole

Susibaer hat gesagt…

Huhu Nicole

Ja, da habe ich selber gebastelt.
Obwohl ich das Bildchen mit dem Äpfelchenkind "gemopst" habe. Ich fand es sooo süß und die Etiketten sind ja nur für mich ;o)

Liebe Grüße
Susi

Claudia hat gesagt…

Hallo Nicole,

oh das klingt so lecker! Bratapfelmarmelade! :O))))

Die Etiketten sehen wunderschön aus!

Ich wünsch Dir einen tollen Start ins Wochenende!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

babobaer / Barbara hat gesagt…

hmmmmhhh.... die duftet bis zu mir nach Hause!! Mit Sicherheit lecker!!

Liebe Grüße, Barbara