Montag, 30. August 2010

Rezept für meine Apfeltaschen


Ich backe meine Apfeltaschen immer ohne Rezept "Pi mal Daumen", aber ich erfülle Euch gerne den Wunsch nach dem Rezept:
Quark-Ölteig aus folgenden Zutaten herstellen:
150g Quark
6 EL Milch
6 EL Öl
75 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 Backpulver
Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in 6 Portionen teilen und dünn in ovaler Form ausrollen.
In die Mitte einen Klecks Apfelmus geben und dann den Rand einer Hälfte Teig gut mit verquirltem Ei bepinselt.
Den Teig zusammenklappen und den Rand gut andrücken.
Die Apfeltaschen im vorgeheizten Backofen backen (Umluft 180 Grad 15-20 Minuten)
Nach dem Backen sofort bepinseln.
Ich habe dafür Puderzucker mit Amaretto zu einer dicken Masse verrührt.
Fertig!

Kommentare:

Drachenkind hat gesagt…

Hmmm, lecker...das hört sich gut an...werde ich demnächst mal ausprobieren.
Danke für das Rezept
LG
Anett

Beate Bears hat gesagt…

Das hört sich ja superlecker an und sieht sooo toll aus, das werde ich mal ausprobieren liebe Frau Susi.
Sei lieb gedrückt von Frau Beate