Sonntag, 25. April 2010

Bär Nr. 3 - Halvar

Das war ein wunderschönes Sonnenwochenende mit kuscheligen Temperaturen... gestern waren es an die 20 Grad und heute hatten wir teils 26 Grad


Nun ist auch der dritte Bär aus meinem Bärensalat ist fertig geworden und sein Name ist:

HALVAR

Er ist ca. 17 cm groß und ein echter Naturbursche. Da es nachts doch noch sehr kalt wird habe ich ihm eine Mütze gestrickt.

Das Mohair für sein Fell habe ich von meinem letzten Besuch bei der Florweberei Schulte- Steiff mitgebracht. Ich finde es toll: es fühlt sich sehr schön an und lässt sich prima verarbeiten!

Ansonsten haben wir uns fast nur im Freien aufgehalten:
gestern und heute Morgen haben wir erfolgreich Flohmärkte besucht, gestern musste ich unbedingt meinen süßen Neffen besuchen und wir haben in lustiger Runde im Garten meiner Schwester gegrillt und heute haben wir mit unserer Bonny einen Waldspaziergang gemacht und dann gab es noch ein Eis.
Es war ein rundum perfektes Wochenende!


Kommentare:

Zaunköniginkreativ hat gesagt…

Der ist echt süß geworden, und das Mützchen steht ihm hervorragend :-)!!

Liebe Grüße Gaby

blackzzr hat gesagt…

Ohhh, der ist auch so niedlich.

LG Karin

luna hat gesagt…

Ach, ist der herzig geworden, schmelz!

Danke, daß Du mir die Schafsschnauze erklären willst.

Den Gansschnabel, siehe Blog, habe ich ja geschafft.
Denke, ähnlich siehts mit den Schafen aus.
Aber es ist hier viel komplizierter beschrieben.

Lg von Luna

Antje - Erdbeerfroeschchen hat gesagt…

Hach was isser süß, der kleine Naturbursche! Und dann noch dieses niedliche Mützchen.... ♥

Liebe Grüße
Antje :)