Freitag, 4. Dezember 2009

*mjami* Bratapfelmarmelade

Die liebe Julie hatte mit dem letzten Paket ein Glas Bratapfelmarmelade geschickt und die war so richtig lecker und mein Schatz hat sie ratzeputz weggeputzt ;-)
Er fand sie sooo lecker, dass er sich noch mehr gewünscht hat und so habe ich heute meinen Marmeladentopf aus dem Schrank geholt und ihm den Wunsch erfüllt
Lecker ist sie geworden und jetzt duftet unsere Wohnung total nach Weihnachten








Kommentare:

Karlas Chaosecke hat gesagt…

Das hört sich ja lecker an!......
teist du das rezept mit mir (uns).....???.........grins........
Die würde ich sehr gerne ausprobieren.
liebe Grüße
Karla

schlotterbecksche hat gesagt…

Das Rezept hätte ich auch gerne....

LG Petra

baerenkinder by Ines hat gesagt…

Hallo liebe Susi, der Geruch ist wunderbar und es sieht auch sehr lecker aus, aber leider sind da Rosinen drin *kannstemichmitjagen*. Sind alle Gläser für deinen Mann ??????
Schönes Adventswochenende Euch Zwei - liebe Grüsse Ines

Susibaer hat gesagt…

Liebe Ines

Ich habe die Rosinen erst über Nacht in Amaretto eingelegt und dann püriert. Eigentlich mag ich auch keine Rosinen, aber so gehts ;-)
Ich glaube ein oder zwei Gläser kann der Süße schon entbehren.

Euch auch ein schönes Adventswochenende
Liebe Grüße
Susi

Traudel hat gesagt…

Hmmm, Susi, das hört sich so lecker an. Ich liebe Bratapfel in jeder Form, Joghurt, Pudding und jetzt Marmelade - muß ich unbedingt ausprobieren. Danke für das tolle Rezept.
LG Traudel